Kinderhypnose

Kinderhypnose ist je nach Entwicklungsstand des Kindes schon ab 5 – 6 Jahren möglich. Wichtig hierfür ist, dass nicht nur Sie als Eltern, sondern auch Ihr Kind ein Veränderungswunsch möchte.

Eine der Hypnosebehandlungen nenne ich „eine Reise ins Zauberland“, um diese dem Kind spielerisch zu vermitteln. Wobei ich vorher genau mit dem Kind bespreche, wohin die Traumreise gehen soll – schließlich geht es hierbei um das Wohl des Kindes.
Kinder sind sehr empfänglich für Zauberland-Suggestionen und reagieren deswegen viel schneller auf die gewünschten Veränderungen.

Die Kinderhypnose findet Anwendung bei:

 

 

  • Verbesserung der schulischen Leistungen
  • ADHS/ADS (Hyperaktivität/Tagträumer)
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Lernblockaden
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Ängste (Schulangst, Prüfungsangst, Phobien)
  • Schlafstörungen
  • Mobbing
  • Übergewicht (gesunde Ernährung, mehr Spaß an Bewegung)
  • Schlummernde Talente wecken

Die Hypnosetherapie ist in der psychotherapeutischen Behandlung seit vielen Jahren eine wissenschaftlich anerkannte, lösungsorientierte Behandlungsmethode.
Ohne Medikamente und ohne Nebenwirkungen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in meiner Praxis in Dittelsheim-Heßloch im Kreis Alzey-Worms, Rheinhessen.