Hypnosebehandlung

In der ersten Sitzung, im Anschluss der Anamnese (Befunderhebung), arbeiten wir am belastenden Symptom mit Hilfe einer hypnotischen Blockadenlösung, die ich gerne auch als Seelenreinigung bezeichne. Denn alles, was das Unterbewusstsein bereit ist loszulassen, wie Ängste, Hemmungen, negative Erfahrungen und alles was einem „an die Nieren“ geht, darf einfach losgelassen werden, so dass Platz für neue positive Ressourcen / Informationen ist, die wir vorher im Anamnesegespräch erarbeitet haben.

„Wenn es unmöglich ist,
dann müssen wir es eben hypnotisch machen“
(Dr. Richard Bandler, NLP)

In den meisten Folgesitzungen wird eine Hypnosystemische-Therapiearbeit notwendig, die Ihnen eine/Ihre Erkenntnis Ihres Problems bringt. Hier folgen nun neue Ansätze, die viele Möglichkeiten beinhalten, um Ihren gewünschten Heilungsprozess voranzubringen.

Zum Beispiel durch

  • zielgerichtete Hypnose-Suggestionen
  • Regression, wo ich Sie dann mit Hilfe der Hypnose in die Kindheit zurückführe. An die allererste Situation, in der Sie dieses negative, emotionale Körpergefühl zum ersten Mal verspürt haben.
  • energetische Heilarbeiten, in denen durch Impulse, Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Über Methodik und Technik, wie ich Ihnen helfe, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, sprechen wir gerne persönlich in der Therapiestunde.

Alle Anwendungen finden nach vorheriger Absprache mit Ihnen statt.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, vereinbaren Sie jetzt mit mir einen Termin.

Meine Einzugsbereiche:

  • Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt, Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Grünstadt, Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Mainz, Bingen und darüber hinaus.